Flächenfraß in Bayern: Triebkräfte und Folgen

Vortrag
Datum: Donnerstag, 12. April 2018 18:30

Vortrag aus der Veranstaltungsreihe Biodiväsität

Referenten: 
Prof. Dr. Hubert Weiger, BUND Naturschutz in Bayern e.V., Landesvorsitzender 
Klaus Leidorf, Luftbilddokumentator „Flächenfraß vorher / nachher“

Moderation: 
Dr. Helmut Paschlau, Die Umwelt-Akademie e.V., Vorstand                        
                  
Der Flächenverbrauch und damit der Verlust von Boden ist eines der zentralen ungelösten Umweltprobleme unserer Zeit: Boden ist nicht vermehrbar, er ist zentrale Lebens- und Wirtschaftsgrundlage des Menschen; mit seiner Versiegelung geht nicht nur Acker- und Weideland, sondern auch wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie Schönheit und Erscheinungsbild der natürlichen Umgebung unwiederbringlich verloren. Die Fotos von oben, vom Luftbilddokumentator aus dem Flugzeug über Bayern aufgenommen, zeigen es eindrücklich: Vorher Natur – nachher Autobahn, wahlweise Gewerbegebiet, wahlweise Siedlungsbebauung, wahlweise Verkehrsknotenpunkt…  

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Die Umwelt-Akademie e.V.

 

 

Alle Daten


  • Donnerstag, 12. April 2018 18:30

Powered by iCagenda

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
16
17
18
19
22
23
24
25
26
29
30