https://www.colornote.com/pres.php?oiweww=where-to-buy-autocad-lt-2016 www.colornote.com autocad mep 2017 sketchup 2017 mac os educational my link

In dieser Abteilung dreht sich alles um unseren Heimatplaneten, der durch Vulkanismus, Erdbeben und die Verschiebung der Kontinente, aber auch durch Wind und Wetter unablässig geformt und verändert wird.

Das Großdiorama „Auf der Erde vor vier Milliarden Jahre“ zeigt eindrucksvoll, dass diese Kräfte schon zu Ur-Zeiten wirkten. In der Mitte der Ausstellung dreht sich ein großer Globus, auf dem in überhöhter Darstellung verschiedene Oberflächenstrukturen der heutigen Erde an Land und unter Wasser erkennbar sind. Wie die Verteilung von Land und Wasser in der geologischen Vergangenheit aussah, kann der Besucher an einem interaktiven Exponat nachvollziehen und Gesteine, die an den Nahtstellen von kontinentalen und ozeanischen Platten entstehen, kennenlernen.

Am Ende der Ausstellung schließt sich wieder der Gesteinskreislauf: Gesteine bilden sich durch magmatische Prozesse, werden umgewandelt bei der Entstehung von Gebirgen, verwittern, werden abgetragen, transportiert, abgelagert und durch Auflastdruck wieder verfestigt. Drei „sprechende“ Steine berichten als repräsentative Vertreter dieser Ereignisse von ihrem persönlichem Schicksal.