Deutsch lernen mit dem Projekt „Der Elefant im Koffer“


elefant1Lehrkräfte einer 1. - 3. Klasse oder einer Ü-Klasse, in der vorwiegend Kinder mit geringen Deutschkenntnissen sind, können diesen Koffer beim Museum für zwei Wochen unentgeltlich ausleihen und im Unterricht einsetzen. Fühlsäckchen, Bildtafeln mit magnetischen Wortkärtchen, ein Memoryspiel und vieles mehr stecken in diesem Koffer und zu allen Materialien gibt es passende Sprechübungen. Der Koffer behandelt fünf naturkundliche Stationen des Museums und sie sind darin so aufbereitet, dass die Arbeit damit selbsterklärend ist.


elefant2Nach der Vorbereitung in der Schule geht es ins Museum. Dort erhalten die Kinder dann ein museumspädagogisches Programm an den Stationen, die sie vorher mit dem Koffer erarbeitet haben. Dieses Programm ist kostenfrei, da das Projekt dankenswerterweise vom Elephants Club e.V. gefördert wird.

Sowohl für die Ausleihe des Koffers als auch für den Museumsbesuch ist eine
Anmeldung erforderlich:
Tel. 089 / 17 95 89-120
(Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr,
Dienstag und Mittwoch von 12:30 bis 16:30 Uhr)

Es werden 20 € Pfand erhoben, die zurückgegeben werden, wenn der Koffer nach zwei Wochen vollständig und unbeschädigt zurückgegeben wird.