Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der
Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.

Anschrift

Museum Mensch und Natur
Schloss Nymphenburg
80638 München
Barrierefreier Zugang

Öffnungszeiten
(bis auf weiteres)

Di bis Fr 10 - 17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10 - 18 Uhr

Mo geschlossen
24.12., 25.12., 31.12.
und 01.01. geschlossen

Preise

Erwachsene: 3,50 €
Ermäßigt: 2,50 €
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren etc. 

Sonntagseintritt: 1,00 €

Zusatzeintritt für bestimmte
Sonderausstellungen möglich
Weitere Informationen

Kontakt
Tel. 089 / 17 95 89-0
museum@musmn.de

Buchung von Führungen
Führungen, Kindegeburtstage und sonstige Veranstaltungen können derzeit leider nicht stattfinden.

Alle Zeit der Welt - Vom Urknall zur Uhrzeit

Sonderausstellung verlängert bis 30. Dezember 2020

Mit einer beeindruckenden Installation führt die Ausstellung zunächst zurück zum Anfang aller Dinge – dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren. Zahlreiche Exponate zeigen, wie sich die Erde bis heute in einem ständigen Prozess des Wandels befindet und Fossilien führen uns in verschiedene Perioden der Erdgeschichte.
Alle Informationen zu unserer Ausstellung finden Sie hier.

Kristalle züchten, wie geht das?

Das Museum hat für euch ein paar neue und informative Bastelanleitungen vorbereitet. Mit dabei ist auch eine Anleitung zum Kristalle züchten und wir zeigen euch unseren riesigen, im Museum gezüchteten Kristall.

Natur im Fokus 2020

Bayerischer Kinder- und Jugendfotowettbewerb 

Schnappst Dir dein Smartphone oder deine Kamera und geh auf Fotosafari! Unter dem Motto „Schau doch mal hin!“- mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Bayerns Natur- startet nun wieder unser beliebter Fotowettbewerb Natur im Fokus mit zwei neuen spannenden Kategorien. Warum Du auch im eigenen Garten Motive finden kannst erfährst Du hier!

DAS MUSEUM MENSCH UND NATUR IM WANDEL
Seit seiner Eröffnung im Jahre 1990 zählt das Museum Mensch und Natur zu den beliebten und stets gut besuchten Museen in München. Aufgrund der sehr begrenzten Flächen und schlechten Infrastruktur wird das Museum 2020 schließen, um umfassend erweitert und erneuert zu werden. Mit einem völlig neuen Konzept und unter dem neuen Namen BIOTOPIA-Naturkundemuseum Bayern eröffnet es voraussichtlich 2025 als innovatives Museum und Forum für die Lebens-und Umweltwissenschaften.

Zitat: MICHAEL APEL Leiter des Museum Mensch und Natur
„Die Erweiterung und Neuausrichtung des Museums Mensch und Natur schafft eine neuartige Institution für das Verständnis und die Wertschätzung der Natur, die weit über Bayern hinaus Beachtung finden wird.“

BIOTOPIA: EIN MUSEUM DES LEBENS
Staunend das Leben entdecken, die Perspektiven wechseln und Verantwortung für ökologische Herausforderungen übernehmen: Das ist die Mission von BIOTOPIA. Hierfür entwickelt BIOTOPIA einen modernen Ansatz und strukturiert Verhaltensweisen, Aktivitäten sowie Natur- und Lebensprozesse, die Menschen und andere Lebewesen miteinander verbinden. „Essen“, „Fortbewegen“, „Fortpflanzen“, „Schlafen“ und „Kommunizieren“ sind einige der zentralen Themen. Das Abenteuer Natur intuitiv begreifen und dabei den Menschen als Teil, Erforscher, Nutzer und Gestalter seiner Umwelt verstehen, ist das Programm, mit dem BIOTOPIA für alle Alters- und Bildungsgruppen interessant ist.

Zitat: PROF. DR. MICHAEL JOHN GORMAN BIOTOPIA-Gründungsdirektor
„Viele der bedeutendsten Herausforderungen, denen wir heute begegnen, vom Klimawandel bis zum Artensterben, lassen sich zum großen Teil auf eine unausgewogene Beziehung des Menschen zu anderen Lebewesen zurückführen.“

KEIN TAG OHNE MUSEUM
Bereits vor der Schließung des Museums Mensch und Natur eröffnet 2020 das BIOTOPIA Lab im Botanischen Garten und dient als öffentliche Zwischenstelle während der Bauzeit. Das BIOTOPIA Lab gibt einen Vorgeschmack auf das zukünftige Museum: Attraktive Angebote für Schulklassen, offene Labore und Workshops, Wechselausstellungen und Veranstaltungen richten sich an ein breites Publikum. Darüber hinaus wird BIOTOPIA mit dem familienfreundlichen BIOTOPIA Festival und dem bayernweiten Programm BIOTOPIA Mobil erlebbar.

DER NEUBAU
Beim Architektenwettbewerb für BIOTOPIA überzeugte das renommierte Berliner Büro Staab Architekten die Jury mit seinem Entwurf. Der Neubau verbindet sich harmonisch mit dem Ensemble des Nymphenburger Schlosses, erfüllt die Anforderungen für einen modernen Museumsbetrieb und wird den Aspekten von Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gerecht. Insgesamt stehen dann 13.000 m2 für Dauer- und Sonderausstellungsflächen, offene Besucherlabore, Observatorien von Bio- und Ökosystemen, einen eigenen Kinderbereich, Seminarräume, Auditorium, Gastronomie und Shop sowie Verwaltungsräume zur Verfügung.

Programm 2020
ZEIT
Dezember 2019 – Mai 2020

BIOTOPIA LAB
Eröffnung 2020

Flyer zum Download

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern
www.BIOTOPIA.net

Endspurt für das Limulus Quiz ...

Noch bis zum 15. Juni 2020 könnt ihr beweisen, dass ihr zuhören und recherchieren könnt, denn unser neues Quiz ist wirklich kniffelig. Macht mit bei unserem Online-Quiz! Ob Jung oder Alt, die Fragen sind eine echte Herausforderung! 
Gewinnt einen von drei unserer plüschigen Limuli! Infos gibt es hier.

Ein hundegroßes Urpferd

Ein neues spannendes Video ist Online.
Museumsleiter Dr. Michael Apel erklärt, was das Besondere an diesem Stück ist und warum es als Musterbeispiel für das Wirken der Evolution gilt.

Der Seeigel zieht bei uns ein ...

Wenn ihr denkt, hinter den Kulissen des Museums Mensch und Natur passiert derzeit nichts, dann schaut mal hier.


Ein Krimi aus der Urzeit

Komm mit uns ins Museum Mensch und Natur! Hier erfährst Du von unserer Museumspädagogin Astrid Balzer etwas über einen wahren Krimi aus der Urzeit! Was ihr beim genauen Betrachten unserer Limulusplatte herauslesen könnt, erfahrt ihr im Video! Außerdem haben wir noch Wissenwertes rund um Eier im Tierreich für euch vorbereitet!
Klickt hier!

Museum zu Hause

Auch wenn das Museum Mensch und Natur derzeit geschlossen ist, möchten wir doch gerne für unsere großen und kleinen Besucherinnen und Besucher da sein. Wir werden euch regelmäßig mit Informationen, Bastelideen oder Quizfragen versorgen! Also schaut immer mal wieder auf unsere Seite. Die ersten Anregungen gegen Langeweile findet ihr hier.